Seminar "neue Wege für Kompensationsmaßnahmen"

Zurück

Das Verbundprojekt RAMONA – „Stadtregionale Ausgleichsstrategien als Motor einer nachhaltigen Landnutzung“ veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg drei halbtägige Seminare zum Thema "Kompensation mit Mehrwert". Die Veranstaltungsreihe basiert auf den Ergebnissen des Forschungsprojekts RAMONA, bei welchem die Flächenagentur Baden-Württemberg als Praxispartner beteiligt ist.

RAMONA sucht neue Wege, Kompensation im Stadt-Land-Kontext mit weiteren Nutzungsansprüchen zu verbinden, Beteiligte zu vernetzen und Win-Win-Situationen zu schaffen. Im Fokus stehen die Themen "gebündelte Kompensation" und "interkommunale Abstimmung", "vorsorgende Kompensation" und "strategisches Flächenmanagement" und "Möglichkeiten der multifunktionalen Gestaltung von Kompensationsmaßnahmen".

Die Flächenagentur ist an allen drei Seminartagen mit Referent*innen vertreten.

zum Veranstaltungsflyer